Servicenavigation

Hauptnavigation

Hauptnavigation

Unternavigation

Unternavigation

 

Bilanz: Erläuterungen zu Passiva

Passiva (in Mio. €)

2017

2016

 

Eigenkapital

60,6

59,8  

Stammkapital

36,0

36,0

 

Gewinnvortrag

19,1

15,6

Der Gewinnvortrag gestiegen, er ergibt sich aus der Hinzurechnung des Vorjahresgewinns abzüglich der Gewinnausschüttung an die Gesellschafterin in Höhe von 4,8 Mio. €.

Jahresüberschuss

5,5

8,2

 

Rückstellungen

7,6

7,7

 

für Pensionen und ähnliche Verpflichtungen

5,0

5,3 Die Pensionsrückstellungen sind durch Abgänge gesunken.

Steuerrückstellungen

1,1

0,9

Die Steuerrückstellungen wurden für Risiken aus Betriebsprüfunfen gebildet.

Sonstige Rückstellungen

1,5

1,5

 

Verbindlichkeiten

37,1

41,2  

gegenüber Kreditinstituten

10,0

4,8

Es mussten die Verbindlichkeiten gegenüber Kreditinstituten erhöht werden, um kurzfristige Cash-Pool-Verbindlichkeiten zu tilgen.

gegenüber Verbundenen Unternehmen

10,4

13,2

Die Verbindlichkeiten gegenüber Verbundenen Unternehmen sind durch die Verrechnung von Gewinnausschüttungen gesunken.

gegenüber Beteiligungsunternehmen

8,5 9,8 Stichtagsbedingte Veränderungen sowie Anrechnung von Gewinnansprüchen auf vorhandene Verbindlichkeiten führten zu einem spürbaren Rückgang der Verbindlichkeiten.

Stichonstige Verbindlichkeiten

8,0

13,3

Rückführung von Cash-Pool-Verbindlichkeiten.

Bilanzsumme

105,3

108,8

  
 

Servicenavigation