Hauptnavigation

Hauptnavigation

Unternavigation

Unternavigation

 
Kamel mit auf dem Rücken montierter Kamera in der Liwa Wüste (Vereinigte Arabische Emirate)

Foto: Google

 

Die Vermessung der Welt. Ob mit Kamerawagen, Fahrrad, Schneemobil - das Ziel ist, alle Straßen und Wege zu digitalisieren und daraus neue Anwendungen zu entwickeln. In der Liwa-Wüste in den Vereinigten Arabischen Emiraten war dazu sogar ein Kamel mit auf dem Rücken montierter Kamera unterwegs. Von der Vermessung der Welt ist es nur ein kleiner Schritt bis zu selbstfahrenden Autos, die von Algorithmen statt von Menschen gesteuert werden. Das könnte die Sicherheit und den Verkehrsfluss verbessern, denn Maschinen machen weniger Fehler als Menschen. Der Verkehr hingegegen könnte insgesamt zunehmen, weil sich die Zeit im Auto für andere Dinge nutzen lässt - arbeiten, lesen, fernsehen.

 

Servicenavigation