Servicenavigation

Hauptnavigation

Hauptnavigation

Unternavigation

Unternavigation

 

Bilanzposten und Kennziffern

Die ddvg konnte im Geschäftsjahr 2016 das Ergebnis deutlich verbessern. Ursächlich hierfür war der Anstieg von Gewinnausschüttungen aus Beteiligungsgesellschaften. Des Weiteren hat die Veräußerung einer Beteiligungsgesellschaft zu der Ergebnissteigerung beigetragen.

Der Anstieg des Eigenkapitals und die damit einhergehende Verbesserung  der Eigenkapitalquote ist auf eine moderate Gewinnausschüttungspolitik zurückzuführen.

Bilanzposten und Kennziffern

2016

2015

Jahresüberschuss  (in Mio. €) 8,2

1,9

Betriebsergebnis / EBITDA (in Mio. €)

7,5 4,6
Eigenkapital (in Mio. €) 59,8 53,4
Eigenkapitalquote 55,0% 49,4%
Bilanzsumme (in Mio. €) 108,0 108,0

Anlagedeckungsgrad*

69,3%

64,5%

Eigenkapitalrendite nach Steuern

13,7%

3,6%

Gesamtkapitalrendite nach Steuern

7,5%

1,8%

Cashflow aus Investitionstätigkeit (in Mio. €)**

10,3

9,8

Verbindlichkeiten
ggü. Kreditinstituten (in Mio. €)

4,8

10,5

* langfristiges Kapital/langfristig gebundenes Vermögen
** gemäß DRS21

 

Servicenavigation