Servicenavigation

Hauptnavigation

Hauptnavigation

Unternavigation

Unternavigation

 

Bilanzposten und Kennziffern

Im Jahr 2015 musste ein deutlicher Ergebnisrückgang hingenommen werden. Ursächlich hierfür sind rückläufige Beteiligungserträge aus den Tageszeitungsbeteiligungen der ddvg. Hier wirken neben dem allgemeinen Branchentrend rückläufiger Anzeigenumsätze auch erhöhte Zustellkosten aufgrund der Einführung des gesetzlichen Mindestlohns negativ.

Der Cashflow aus Investitionstätigkeit sank aufgrund von Einmaleffekten im Vorjahr (Verkauf von Immobilien).

Bilanzposten und Kennziffern

2015

2014

Jahresüberschuss / -fehlbetrag (in Mio. €) 1,9

6,4

Betriebsergebnis / EBITDA (in Mio. €)

4,6 9,4
Eigenkapital (in Mio. €) 53,4 53,3
Eigenkapitalquote 49,4% 49,4%
Bilanzsumme (in Mio. €) 108,0 107,7

Anlagedeckungsgrad*

64,5%

68,7%

Eigenkapitalrendite nach Steuern

3,6%

12,0%

Gesamtkapitalrendite nach Steuern

1,8%

5,9%

Cashflow**

aus Investitionstätigkeit (in Mio. €)**

9,8

14,0

Verbindlichkeiten
ggü. Kreditinstituten (in Mio. €)

10,5

5,6

* langfristiges Kapital/langfristig gebundenes Vermögen
** gemäß DRS21

 

Servicenavigation