Hauptnavigation

Hauptnavigation

Unternavigation

Unternavigation

 

Marktanteil der ddvg-Zeitungsbeteiligungen

Der Anteil der ddvg am Markt der deutschen Tageszeitungen war und ist immer wieder Gegenstand von Spekulationen.

Das FORMATT-Institut in Dortmund analysiert seit Jahren in regel-mäßigen Studien für die Zeitschrift MediaPerspektiven zuverlässig die Verhältnisse auf dem Pressemarkt.

Danach rangiert die ddvg im Jahre 2018 (1. Quartal) unter den deutschen Presseunternehmen auf Platz 8.

Für dieses Ranking wird die Auflage der Zeitungen mit der Höhe der Beteiligungen an den Unternehmen gewichtet. Damit steht die ddvg für einen Marktanteil von 3,4 Prozent (2018, 1. Quartal) der gesamten deutschen Zeitungsauflagen in Höhe von 481.408 Exemplaren (2018, 1. Quartal). Allein die BILD-Zeitung hat immer noch eine Auflage von ca. 1.531.364  (2018, 1. Quartal).

 

Servicenavigation